Zum Seitenanfang

Gedächtnis von Stadt und Land - Landesarchiv NRW und Stadtarchiv Düsseldorf

24.10.2017
20:00-21.00 Uhr

Referent: Dr. Frank M. Bischoff, Präsident des Landesarchivs von NRW und Dr. Benedikt Mauer, Leiter des Stadtarchivs Düsseldorf

Kurzvita Dr. Frank M. Bischoff


Präsident des Landesarchivs NRW ist seit September 2013
 Herr Dr. Frank M. Bischoff.
Geboren am 25. Juni 1959 in Altenkirchen/Westerwald; verheiratet, zwei Töchter
1978-1985 Studium der Fächer Geschichte, Evang. Theologie und Erziehungswissenschaften an den Universitäten Mainz und Marburg
1985 1. Staatsexamen
1985-1986 Postgraduiertenstudium Histoire et civilisation mit Diplôme d’Etudes Approfondies an der EHESS, Paris
1986-1991 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Historische Hilfswissenschaften, Marburg
1991-1993 Lehrbeauftragter am Fachbereich Geschichte der Universität Marburg
1993 Promotion zum Dr. phil.
1993-1994 Forschungsstipendiat am Deutschen Historischen Institut in Rom
1994-1996 Archivreferendar im Staatsarchiv Detmold und an der Archivschule Marburg
1996-2003 Dezernent und ab 1999 Abteilungsleiter im Staatsarchiv Münster
2003-2009 Leiter der Archivschule Marburg
2009-2013 Leiter der Abteilung Rheinland des Landesarchivs NRW
seit 2013 Präsident des Landesarchivs NRW 
Seit 1987/88 Lehrtätigkeiten an den Universitäten Marburg, Münster, Düsseldorf sowie der Archivschule Marburg und der Ecole Nationale des Chartes 

Dr. Benedikt Mauer, Leiter des Stadtarchivs Düsseldorf
Kurzvita Dr. Benedikt Mauer: 


Dr. Benedikt Mauer ist seit Juli 2012 Leiter des Stadtarchivs der Landeshauptstadt Düsseldorf


- geboren am 12.07.1969 in Düren 
- Studium der Fächer alte, mittelalterliche und neue Geschichte sowie klassische Archäologie in Bonn und Salzburg

- Studienabschluss Bonn 1994

- Promotion 1999

- Archivreferendariat 2001-2003 am Hauptstaatsarchiv Stuttgart und an der Archivschule Marburg 

- 2003 bis 2004 Stabsstelle des Präsidenten des Landesarchivs Baden-Württemberg und Referent beim Staatsarchiv Ludwigsburg

- 2004 bis 2012 stellvertr. Leiter des Stadtarchivs Düsseldorf 

- seit 2012 dessen Leiter 

Von 2008 bis 2013 Lehrauftrag an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 






 

Impulsvortrag: „Auf Heine hören“
Referent: Jens Prüss, Schriftsteller

Jens Prüss, 1954 in Rottweil am Neckar geboren, 1992 bis 1995 Hörspiellektor des WDR in Köln. Prüss schrieb für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem Glossen für den WDR, Die Zeit , die Süddeutsche Zeitung und das Berliner Satire-Magazin Eulenspiegel. 1997 erstes Kabarettprogramm: „Der mit dem Löwensenf“. Theaterstücke, Libretti, Hörspiele und Bücher.

Zuletzt bei Droste: „Düsseldorf vs. Köln“

Infos auch unter:www.jens-pruess.de

 

Verfügbare Downloads:

Diesen Termin herunterladen