Zum Seitenanfang

Heimatabende im Beachclub

30.07.2020

Liebe Heimatfreunde,

Die Premiere des „open-air Heimatabends“ war ein toller Erfolg. Sehr schnell waren die Plätze ausgebucht. Endlich konnten die Jonges sich wiedersehen. Wie bereits angekündigt, sollen weitere Heimatabende im Beachclub folgen, selbstverständlich unter Beachtung sämtlicher Hygiene- und Gesundheitsvorschriften.

Daher laden wir Euch herzlich ein

  • in den Beachclub (Robert-Lehr-Ufer 4, neben den Rheinterassen) ein,
  • wo wir mit max. 400 Heimatfreunden gemeinsam einen Heimatabend durchführen können.
  • Den Beachclub können wir bereits ab 18 Uhr nutzen und dort hoffentlich bei schönem Wetter gemeinsam einige nette Stunden verbringen.
  • Die Heimatabende selbst finden dann dort in der gewohnten Zeit von 20 Uhr bis 21 Uhr statt.

 

PROGRAMM:

  • 04.08.2020 – Jonges Couch (coronabedingt 2 Sessel)
    Die DFB-Trainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft Martina Voss-Tecklenburg wird von Gianni Costa, Sportchef bei der Rheinischen Post, interviewt.

 

  • 11.08.2020 – JVA Düsseldorf – Chancen und Risiken hinter Gittern
    Referentin: Beate Peters, Leiterin der JVA Düsseldorf

 

  • 18.08.2020 – Prägen die Digitalisierungseffekte in der Pandemiephase unsere neue Normalität?
    Referent: Dirk Krüssenberg, Präsident des Marketing Club Düsseldorf

 

Wenn Ihr an einer Teilnahme interessiert seid, dann ist eine Anmeldung zwingend per E-Mail erforderlich unter folgender Adresse:

info@heimatsommer-im-rheinpark.de - unter dem Stichwort "Jonges" und Angabe des jeweiligen Termins.

Ohne Anmeldung kein Einlass. Durch die maximale Begrenzung werden alle Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet (Wer zuert kommt, malt zuerst)

Eine Anmeldung über die Jonges-Geschäftsstelle ist NICHT möglich!

Nachfolgend ein paar praktische Hinweise:

  • Die Tischbaase sollen bevorzugt Sammelanmeldungen und Tischreservierungen vornehmen. Es gibt Bierzeltgarnituren für max. 8 Personen und Liegestühle. Auf den Tischen liegen Teilnehmerlisten aus, auf denen jeder unterschreiben muss.
  • Wer möchte, darf sich gerne Sitzkissen mitbringen
  • Nase-Mund-Masken sind mitzubringen und beim Gang zum WC zu tragen, sonst nicht.
  • Ggf. Regenschutz und oder Jacke mitbringen.
  • An den Verpflegungswagen gibt es diverse Speisen, von herzhaft bis süß. Das Angebot an Getränken (Flaschen) reicht von Schlüssel Alt, Warsteiner Pils bis Wasser, Schorle, Cola und Limo. Es können sogar vorab per E-Mail (s.o.) an den Betreiber 10-Liter Fässchen (Alt oder Pils) bestellt werden. Das Mitbringen und der Verzehr eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet.
  • Der unmittelbar angrenzende Parkplatz ist kostenpflichtig. Eine Bushaltestelle gibt es direkt an den Rheinterassen

 

Mit heimatlichen Grüßen
Wolfgang Rolshoven

zurück

Diesen Termin herunterladen