Zum Seitenanfang

Tag des offenen Denkmals

09.09.2018
20.00-21.00 Uhr

Unser Ratinger Tor, die gute Stube der Düsseldorfer Jonges, ist dann von 11.00 bis 16.00 Uhr, für die Öffentlichkeit geöffnet.

 

Da unsere TG über ausgebildete Stadtführer verfügt, machen wir zusätzlich stündliche Führungen.

 

Gleichzeitig möchte ich auch wieder einige wichtige Tafeln vor dem R-Tor aufhängen, die wir anlässlich unseres 85.Geburtstages "...als wo ich min Heimat fong..." erstellt haben und im Stadtmuseum ausgestellt waren.
Im letzten Jahr, war das Interesse der Öffentlichkeit sehr groß. Man stand vor den Tafeln und staunte, was wir für eine tolle Traditionsgeschichte aufweisen können und was die Düsseldorfer Jonges innerhalb der Stadt Düsseldorf, auf die Beine gestellt haben.

 

Da die Tischgemeinschaft  "2.Löschzug von 1932" das Ratinger Tor das ganze Jahr innen und außen in Stand hält und betreut, haben wir natürlich auch an diesem Tag für das leibliche Wohl gesorgt. Bei trockenem Wetter stellen wir auf der Hofgartenwiese vor dem Ratinger Tor, Sitzgarnituren und Stehtische auf. Für Schumacher Alt, Softgetränke, Kaffee und diverse Kleinigkeiten gegen den Hunger ist gesorgt.

 

Es wäre schön, wenn wir Jonges diesen Tag für einen alljährlich wiederkehrenden tischübergreifenden "Jonges Treff " nutzen. Wo sich der geschäftsführende Vorstand, Erweiterte Vorstand, die Ehrenmitglieder, die Tischbaase, die Vize Tischbaase, Jonges aus Tischgemeinschaften und die, die noch keiner Tischgemeinschaft angehören, unter einander austauschen können. Angehörige und Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen!

 

Herzlichen Dank an unserem Heimatfreund Dieter Gertler, der auch diesmal wie schon in den letzten Monaten immer ein Video der Veranstaltungen zusammenstellt hat.

Video ist unter dem unterem Download aufrufbar...

  

Verfügbare Downloads:

Tag des offenen Denkmals 2018 vom 09.09.2018

 

 


Diesen Termin herunterladen