Zum Seitenanfang

Pressemitteilungen

Tilly zeichnet 30 Meter Geschichte auf Stadtbahn
30.06.2022

Tilly zeichnet 30 Meter Geschichte auf Stadtbahn

Die Düsseldorfer Jonges gehen in der Stadt auf Reisen. Zu ihrem 90. Geburtstag hat die Rheinbahn dem Verein ein rollendes Kunstwerk geschenkt. Auf einer 30 Meter langen Stadtbahn hat Wagenbauer Jacques Tilly die Geschichte der Jonges ins Bild gesetzt. Informativ, plakativ und bunt.

 

Am Montag, 4. Juli, 12 Uhr

 

kann man sie am Historischen Rheinbahn-Betriebshof, Am Steinberg 35, zum ersten Mal sehen. Dazu erwartet Vorstandsvorsitzender und Arbeitsdirektor Klaus Klar zahlreiche Ehrengäste. Auch Tilly. Auch im Namen von Klaus Klar sind Sie herzlich eingeladen.

 

Die Jonges-Bahn wird auf der Wehrhahnlinie, also auf den Linien U71, U72, U73 und U83 eingesetzt. Im Inneren bekommen die Fahrgäste auf sechs Infotafeln weitere Infos zum Verein, seinen Aktionen und seinem Selbstverständnis.

Alle News anzeigen